Sie befinden sich hier:

Home : Katalog : Autoren : Ciprian Porumbescu













 


: Autoren :

 

 

 

 

Ciprian Porumbescu (1853-1883)

Ciprian Porumbescu wurde am 14. Oktober 1853 in Stupca (Rumänien) geboren. Er starb in seinem Geburtsort am 6. Juni 1883. An der Musikhochschule in Wien studierte er unter anderem bei Anton Bruckner Komposition, im Fach Geige wurde er von Franz Krenn unterrichtet.

Porumbescu komponierte Chormusik, Werke für Geige und Streichinstrumente und begann mit der Arbeit an einer Operette, die in Kronstadt uraufgeführt wurde. Das Schicksal spielte ihm übel mit: Er erkrankte an Tuberkulose. In Italien machte er die Bekanntschaft Giuseppe Verdis, mit dem ihn eine lebenslange Freundschaft verband.

Die Verschmelzung folkloristischer Elemente mit dem Stil der Wiener Romantik prägt das Werk Porumbescus und verleiht auch der Ballade ihren melodischen und harmonischen Charme.

: Werke :

os 31.504

Ballade für Violine und Klavier

os 32.503

Ballade für Viola und Klavier