Sie befinden sich hier:

Home : Katalog : Autoren : Johannes Brahms













 

 


: Autoren :

Johannes Brahms (1833-1897)

Nicht nur als Symphoniker gilt Johannes Brahms als einer der Größten des 19. Jahrhunderts! Innerhalb seines umfangreichen Vokalmusikschaffens nimmt das Chorlied einen wichtigen Platz ein. Inspiriert vom schlichten Wesen des Volksliedes überlässt sich der Romantiker im Komponisten dem lyrischen Charakter der Melodik, den er mit weichen, vollklingenden und dennoch gedämpften Harmonien unterstreicht.

Brahms hat die Textvorlagen für seine Vokalkompositionen stets mit großem Bedacht ausgewählt. Der Kontrast zwischen dem tiefen Ernst etwa seiner Vertonungen von Versen Friedrich Schillers und der heiteren Zärtlichkeit seiner volkstümlichen Chorlieder lässt den Schluss zu, dass der gebürtige Hamburger wohl doch nicht so hanseatisch kühl empfand, wie es ihm oft nachgesagt wird.


: Werke :

os 88.017

Liebeswerben