Sie befinden sich hier:

Home : Katalog : Werke : Vergessene Klaviermusik













 


: Werke :

Vergessene Klaviermusik
(Diverse)

Elf Stücke aus vier Jahrhunderten
herausgegeben von Diether de la Motte.

Jacques Champion de Chambonnières (1602-1672): Sarabande
Louis Claude Daquin (1694-1772): Le Coucou
Baldassare Galuppi (1706-1785): Allegro
Stephen Heller (1813-1888): Nacht auf der Haide
Halfdan Kjerulf (1815-1868): Albumblatt, Wiegenlied
Johann Kuhnau (1660-1722): Praeludium
Padre Martini (1706-1784): Gavotte
Hans Neusiedler (1508-1563): Zeuner Tantz
G.Ph.Telemann (1681-1767): Fantasie
Domenico Zipoli (1688-1726): Largo

Es gibt so viel wunderbare Musik, die nicht mehr erklingt, weil sie in Vergessenheit geraten ist! Diether de la Motte hat einige seiner Favoriten ausgewählt und mit „Liebeserklärungen“ versehen, die deren Wert nicht nur mit musiktheoretischen Erläuterungen darstellt, sondern auch die persönliche Beziehung des Herausgebers zu den Stücken zeigt - fast ein musikalisch-literarisches Poesiealbum!

Erste Notenseite ansehen oder ausdrucken

© 2005

os 11.003

16,00 €